Adelbar Kahru

Spieler: (NSC) Björn

Anrede:  Euer Exzellenz Bischof Adelbar 

Status: Bischof von Deutz, Ahn

Clan: Gangrel

Erschaffer: Isegrim

Kinder: – unbkenannt –

In Köln-Bonn seit: 2011

Lehen: Köln zur Rechten

Motto: Panta rhei (Alles fließt)

Was man über den Charakter allgemein weiß:

Adelbar ist der Priester des Sabbatrudels „Thorns and Roses“. Er kam gegen 2011 nach Köln-Bonn um die Aktivitäten des Sabbats zu beobachten. Nachdem frühere Rudel mit ihrem Versuch in Köln-Bonn Fuss zu fassen gescheitert waren, gelang Adelbar mit seinen Thorns and Roses die rechte Rheinseite Kölns zu übernehmen. Gemeinsam vernichtete sein Rudel die Markgräfin von Köln zur Rechten, Magdalena von Buchheim vom Clan Toreador. Der Sabbat proklamierte das Bistum Deutz und Adelbar zum Bischof.
Nachdem Sabbat und Camarilla im Vertrag von Bonn einen Waffenstillstand vereinbarten, welcher von Fürst Colonius persönlich garantiert wurde, haben die Verhandlungen zwischen den Thorns and Roses und der Camarilla begonnen um einen Modus vivendi zu definieren.

Werdegang:

Priester des Rudels „Thorns and Roses“ (bis 2011)

Adelbar kam 2011 gemeinsam mit seinem Rudel „Thorns and Roses“ nach Köln. Schon lange diente er als Priester des Rudels. 

Bischof von Deutz (seit 2011)

Im Jahr 2011 proklamierte der Sabbat das Bistum Deutz und erhob Adelbar Kahru zum Bischof von Deutz.